04.10.2019

Die Balance finden mit »Equilibre«

Die heutige Arbeitswelt ist geprägt von »VUCA« und Digitalisierung. Sie verlangt Agilität und Flexibilität. Vor allem Führungskräfte fühlen sich damit konfrontiert. In solch unsicheren Zeiten voller Herausforderungen fällt es nicht selten schwer den inneren Ausgleich zu finden. Dabei ist ein gesundes Gleichgewicht für die Führung essenziell – sowohl in der Zusammenarbeit mit Kollegen im Team, als auch im Kundenkontakt. Der Workshop »Equilibre« versucht ein solches Gleichgewicht herzustellen – und das auf besonders kreative Weise.

Gleichgewicht – alles andere als normal
Ausgeglichenheit, eine gute Work-Life-Balance – dies sind Dinge, die wir Menschen anstreben, die wir uns als Normalzustand wünschen und das dauerhaft. Doch dabei befinden wir uns als aufrechtgehende Menschen tagtäglich in einem Balanceakt. Das nehmen wir vor allem dann wahr, wenn wir aus dem Gleichgewicht geraten.

In unserem neuen Workshop zeigt die international tätige Künstlerin, Kuratorin und Produzentin Astrid S. Klein wie kompliziert es sein kann, dauerhaft das Gleichgewicht zu halten. Anhand von banalen Alltagsgegenständen wird versucht ein »Equilibre« herzustellen, einen Balanceakt. Wird es gelingen der Schwerkraft zu trotzen? Viel wichtiger ist doch, dass wir dabei kreative Energien entwickeln, unsere Vorstellung von Gleichgewicht kennenlernen und einen gewissen Wagemut entwickeln.

Inspiriert ist dieser Workshop von experimentellen Methoden der zeitgenössischen Kunst, welche vor allem die Veränderungen der Lebenswelt erforschen und aktuelle Gesellschaftsdynamiken erfahrbar machen.

Lassen Sie sich inspirieren
Gelingt Ihnen der Balanceakt oder fällt Ihre kreative Konstruktion binnen Sekunden wieder zusammen? Lassen Sie sich nicht entmutigen – auch das gehört dazu. Lernen Sie Ihren Blick auf sich selbst, auf Situationen und Gegenstände, zu verändern. Vielleicht gelingt es Ihnen sogar feste Annahmen zu hinterfragen, sie zu verwerfen und neue Perspektiven zu entwickeln.

Lassen Sie sich überraschen am 30. und 31. Oktober beim Workshop „Equilibre – ein Balanceakt“. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.compass-international.de/veranstaltungen/detail/workshop/2019-10-30-equilibre-ein-balanceakt/.

zurück