12.02.2019

Kicken mit compass international

Interkulturalität und Fußball? Das passt sehr gut zusammen. Wir von compass international beschäftigen uns mit allen Themen rund um Diversity, Integration und Interkulturalität. Diese Faktoren spielen auch auf dem Fußballplatz eine wichtige Rolle. Deshalb unterstützen wir seit Beginn der neuen Spielzeit im Januar 2019 die Stuttgarter Kickers.

Es sind vor allem die Sport- und Fußballvereine, die aktiv Interkulturalität leben. Vielfalt, Respekt und das Miteinander sind das, worauf es im Verein ankommt. Wir unterstützen diese Idee und möchten sie deshalb mit unserem Sponsoring weiter vorantreiben.

Die Stuttgarter Kickers sind ein sozialer Club und eine echte Fußballfamilie. Hier zählt der Zusammenhalt – und genau das hat sich der Club auch auf die Fahnen geschrieben. Nicht das 90-minütige Spiel ist hier entscheidend, sondern die gesellschaftliche Orientierung. Der Fußballclub mit all seinen Mitgliedern möchte ein Vorbild sein für alle Generationen und arbeitet stetig an seiner Ideenentwicklung und -umsetzung.

Die Leitsätze »Kein Fortschritt ohne Mut«, »Kein Fußball ohne Herz« und »Keine Zukunft ohne Träume« sind hier nicht nur leere Floskeln, sondern Programm. Auf dem Fußballplatz und im Verein kommt es nicht darauf an, woher die Spieler und Mitglieder kommen. Es zählt nicht, welchen Hintergrund sie haben und welche Weltanschauung. Das Einzige, was zählt, ist der Zusammenhalt.

Die gelebte Vielfalt bringt neue Ideen, frischen Wind und gute Laune ins Spiel. Und mit diesem Grundsatz der Stuttgarter Kickers möchten auch wir immer wieder darauf aufmerksam machen, welch einen großen Gewinn Integration mit sich bringt.

All diese Gründe und dazu noch die räumliche Nähe, denn die Stuttgarter Kickers gehören zu unserer Nachbarschaft, machten das Sponsoring zu einem persönlichen Anliegen von compass international. Und nun freuen wir uns auf eine tolle gemeinsame Zukunft und wünschen den Kickers darüber hinaus eine erfolgreiche Saison.

zurück