Kurz vorgestellt: Unser Kooperationspartner GRAVIDAMIGA
14.12.2021

Kurz vorgestellt: Unser Kooperationspartner GRAVIDAMIGA

1. Wie ist die Idee zu Gravidamiga entstanden?

Im Jahr 2018 wurde Kiramiga – beyond relocation (www.kiramiga.com) gegründet, welches sich um die Belange des Alltags der mitgereisten Partner kümmert. Bei unserer Arbeit fiel uns auf, dass insbesondere die Internationals in der Familienplanung, Schwangere und junge Mütter einen besonderen Bedarf aufweisen, der jedoch nicht aufgefangen wird.
Durch die Fokussierung auf den schwangerschafts- und gesundheitsmedizinischen Aspekt, wurde 2019 Gravidamiga als Brand gegründet. Zudem wandelte sich Kiramiga aufgrund der Pandemie in einen Blog um und Gravidamiga – pregnancy & babies wurde zu einer GbR – mit dem Ziel, internationalen Familien in dieser besonderen Zeit zur Seite zu stehen.

Der Begriff Gravidamiga setzt sich übrigens aus der folgenden Kombination zusammen:

  • Gravida = lateinisch für eine schwangere Frau
  • Gravity = Erdung / Verwurzelung
  • Amiga = Freundin auf Spanisch.

2. Wer verbirgt sich denn hinter Gravidamiga? Was macht euch so besonders?

Wir sind ein einzigartiges Team und unsere Fähigkeiten sowie unser Wissen ergänzen sich optimal:

  • Kira Neumann: Betriebswirtin und ehem. Key Account Managerin bei Schenker, erfahrene Prä- und Postnatal Trainerin und Personal Coach, 2-fache Mutter

  • Dr. Christine Krämer: Ärztin mit Schwerpunkt im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe, 3-fache Mutter

Viele Frauen fühlen sich in der Schwangerschaft sowie in der Zeit danach unsicher und allein, unabhängig von ihrer Muttersprache. Mit dem englischen Setup bieten wir auch internationalen Frauen die Sicherheit, selbstbewusst und gut informiert in diesen neuen Lebensabschnitt starten zu können. Außerdem arbeiten wir präventiv in Hinblick auf die Zeit nach der Entbindung und stärken zusätzlich das soziale Netzwerk der Familien.

Neben der fachlichen Kompetenz sind wir überzeugt von unserem Konzept. Wir stehen den Frauen und ihren Familien mit viel Elan und Leidenschaft zur Seite. Zudem bilden wir uns konstant weiter, um immer auf dem neusten Stand zu sein und unseren Kund:innen genau das zu bieten, was sie brauchen. Demnach stehen wir sehr nah an den Bedürfnissen unserer Kund:innen.

3. Was macht ihr genau?

Wir bieten einen persönlichen und individuellen Support durch private Beratung, Geburtsvorbereitungskurse und Rückbildung in Kleingruppen, psychologische Unterstützung sowie Kurse & Workshops zu verschiedenen Themen, wie z.B. Babymassage, Kindersicherheit oder Beikost.
Der umfassende deutsch-englische Blog auf unserer Homepage informiert darüber hinaus umfänglich über allgemeine und medizinische Themen. Der weitere persönliche Support ist unter anderem durch virtuelle Mama Cafés mit diversen Schwerpunktthemen, Gravidamiga Mama Cafés in Stuttgart und neuerdings durch das „Gravidamiga goes Neighborhood“ gegeben – ein Konzept, bei dem wir andere kleine Unternehmen oder interessante Locations vorstellen, die für unsere Zielgruppe von Interesse sind.

4. Was sind die Besonderheiten in eurer Betreuung der werdenden Eltern und speziell der Mütter?

Wir bieten eine individuelle, qualitativ sehr hochwertige Betreuung – kombiniert mit viel Empathie und Herz. Unsere Gruppenkurse bestehen zumeist aus maximal 6-8 Teilnehmern. Dies ermöglicht uns, auf jede/n Einzelne/n einzugehen und die individuellen Bedürfnisse zu erfüllen – dafür gehen wir auch einen Schritt weiter, wenn es die Situation erfordert und ziehen Experten aus unserem Netzwerk hinzu.

Aber am besten können immer noch unsere Kund:innen diese Frage beantworten und wir freuen uns über so viele positive und schöne Reviews, die sie hier nachlesen können.

Wir von Gravidamiga möchten helfen, die Schwangerschaft sowie die Zeit danach, zu einem positiven Erlebnis werden zu lassen, bei dem man sich sicher und willkommen fühlt – getreu unserem Leitspruch: We are here for you!

zurück