Interkulturelle Kompetenz

Interkulturelle Kompetenz

... damit unterschiedliche Kulturen voneinander profitieren

Die Internationalisierung des Personalbereiches wächst in verstärktem Maße – dazu braucht es Interkulturelle Kompetenz: Die Zahl der Mitarbeitenden, die international zu betreuen sind, steigt kontinuierlich an, immer mehr ausländische Fachkräfte werden für den Standort Deutschland rekrutiert, Personalentwicklungskonzepte „müssen” international übertragbar und durchführbar sein. So muss das Personalmanagement längst in der Lage sein, Mitarbeitende aus den unterschiedlichsten Kulturen in virtuellen Teams zu unterstützen, globale Personalentwicklungsprogramme aufzusetzen, die in der jeweils lokalen Kultur stimmig sind sowie international die besten Mitarbeitenden für das Unternehmen zu rekrutieren.

  • Was ändert sich eigentlich, wenn ich im Ausland arbeite oder mein Team einen Mitarbeitenden aus einem anderen Land dazubekommt?

  • Was muss ich wissen hinsichtlich Verhandlungsführung, Gesprächsführung, Meeting-Verhalten oder Führung internationaler Teams?

  • Welche Rolle kann der Faktor Kultur spielen, wenn es zu Konflikten in multikulturell zusammengesetzten Teams kommt?

Nicht immer läuft das Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Menschen und Kulturen reibungslos, häufig fehlen Wissen und Erfahrung mit jeweiligen Ländern und kulturellen Unterschieden, die dann zu Reibereien und Unklarheiten führen.

Unser Fokus: Ihre internationale Personalentwicklung

  • Wir bieten Ihnen ein Trainer-Team, das auf weltweite Erfahrungen zurückgreifen kann.

  • Wir entwickeln für Sie Konzepte, wie in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation die interkulturelle Öffnung gelingt.

  • Wir erarbeiten mit Ihnen international stimmige Personalentwicklungskonzepte und betreuen diese auch vor Ort in der Umsetzung.

  • Wir wissen, wie ein Training zur Entsendevorbereitung aufgebaut sein sollte, so dass Ihre Expats und alle Mitausreisenden bestens auf die beruflichen und privaten Herausforderungen vorbereitet sind.

  • Wir können auf viele Best-Practice-Beispiele zurückgreifen, wenn Sie Konzepte zur interkulturellen Integration Ihrer ‚Internationals“ entwickeln, einführen und nachhaltig etablieren möchten.